ZENTRUM FÜR PSYCHOTRAUMATOLOGIE FRANKFURT

Wir stellen uns vor:

Wer sind wir?

Wir sind ein Team von ÄrztInnen, DiplompsychologInnen und PsychotherapeutInnen, die langjährige Erfahrung in der Behandlung traumatisierter Menschen haben. Alle MitarbeiterInnen verfügen neben den anerkannten Psychotherapieverfahren über spezielle Ausbildungen in Traumatherapie.

Wir leisten beratende und psychotherapeutische Hilfe für Menschen, die unter den Folgen traumatisierender Erfahrungen leiden.

Was sind unsere Ziele?

Menschen, die Opfer oder Zeugen von Gewalthandlungen, sexueller Traumatisierung, Katastrophen und schweren Unfällen geworden sind, und die diese Erfahrungen nicht verarbeiten konnten, sowie deren Angehörige, können bei uns Hilfe und Unterstützung finden.

Wir bieten Beratung und Präventionsmaßnahmen für Berufsgruppen an, die durch ihre berufliche Praxis in besonderem Maße Extremsituationen ausgesetzt sind, wie Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste etc.
Für Ärzte, Diplompsychologen, Psychotherapeuten und Fachkräfte aus dem psychosozialen Bereich führen wir Fortbildungen, Schulungen und Supervision durch

Was ist ein Trauma?

Manche lebensbedrohlichen Erfahrungen sind so einschneidend, dass sie ohne Hilfe von außen nicht verarbeitet werden können.

Dadurch entstehen, manchmal erst mit zeitlicher Verzögerung, körperliche und seelische Beschwerden wie z. B. plötzlich hereinbrechende Erinnerungen an das Erlebte in Form von Bildern, Sinneseindrücken oder Körperempfindungen. Das vergangene traumatische Erleben kann sich aber auch in somatischen Beschwerden, Ängsten, Depressionen und inneren Spannungen äußern.

Was bieten wir an ?

Fortbildung
Supervision
Konsiliarische Tätigkeit
Vorträge
Prävention
Beratung
Fokussierte Traumatherapie
Kurz- und Langzeittherapie 
Mitarbeiter 

Wo finden Sie uns?

Seehofstr. 11
c/o Psychotherapeutische Praxis Tiedt-Schütte und Dr. Rost 
60594 Frankfurt am Main 
Telefon: 069/60324063.

TERMINE NUR NACH vorheriger Vereinbarung.