ZENTRUM FÜR PSYCHOTRAUMATOLOGIE FRANKFURT

Zertifizierte Weiterbildungsreihe
Anerkanntes Curriculum Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)

 

Supervision in der Ausbildung "Spezielle Psychotraumatologie"


 


Im Curriculum Spezielle Psychotraumatologie (DeGPT) werden mindestens 20 Stunden Supervision verlangt, nach Möglichkeit auch videodokumentiert.

Dabei geht es sowohl um Indikationsstellung als auch um Behandlungsplanung und direkte Traumakonfrontation.
Unser bevorzugtes Verfahren ist EMDR.

Alle unten genannten Kolleginnen und Kollegen sind auch bei EMDRIA-Deutschland als Supervisorinnen und Supervisoren anerkannt.

 

Deswegen können die Supervisionsstunden auch auf die Ausbildung zur EMDR-Therapeutin oder zum EMDR-Therapeuten angerechnet werden, wenn als Verfahren EMDR im Vordergrund stand.

Dr. Lucien Burkhardt
Dr. Franz Ebner
Esther Ebner
Dr. Beatrix Musaeus-Schürmann
Dr. Karla Schmidt-Riese
Dr. Christine Rost
Dipl. Psych. Martina Tiedt-Schütte

Setzen Sie sich bitte direkt mit der gewünschten Kollegin bzw. dem gewünschten Kollegen in Verbindung.

 

 

zurück zur Seite "Weiterbildung"